Raiffeisen Bezirkscup 2016/2017

17.01.2017

Raiffeisen Bezirkscup macht am FIS Hang Krakauebene Halt

Am 14.01.2107 machte der Raiffeisen Bezirkscup seine 3. Station am FIS Hang am Tockneralmlift in Krakauebene.

Nach den Rennen in der Gaal stand für die Nachwuchsläuferinnen und -läufer ein Riesentorlauf am Programm. Bei wechselhaften Bedienungen galt es für die 125 gemeldeten Läufer und Läuferinnen die beiden Kurse, welche von Eichberger Hermann ausgeflaggt wurden, schnellstmöglich zu absolvieren.

Das Team des UNION SV Krakauebene, konnte abermals für perfekte Pistenbedingungen und somit für ein tolles Rennen sorgen. 

Natürlich waren auch heuer neben unseren Kader-Läufern Laura-Margarethe Czach sowie Jonas Hlebaina und Simon Czach mit Chiara-Angelina Würger, Clarissa Spreitzer und Florian Kleinferchner wieder 3 Neulinge am Start.

Die Ergebnisse unserer Sportler:

Unsere jüngste Läuferin Chiara Angelina Würger erreichte bei Ihrem Bezirkscup-Debüt in der Klasse U8 nach einem Sturz im 2. Durchgang trotz allem noch den 4. Rang und konnte sohin erste Erfahrungen sammeln.

Auch Clarissa Spreitzer ging für unseren Verein das 1. Mal im Bezirkscup in der Klasse U 10 an den Start und erreichte bei dem stark besetzten Starterfeld den 12. Platz.

In der Klasse U11 sicherte sich Simon Johann Czach den Tagessieg und stellte sohin einmal mehr sein Talent unter Beweis.

Mit Florian Kleinferchner sind wir seit heuer auch in der U11 vertreten, welcher den 12: Platz erreichte

Einen 10. Rang erreichte Jonas Hlebaina in der U14.

Nach einem sehr guten ersten Durchgang schied Laura Margarethe Czach kurz nach dem Start auf dem Weg zu einer Top-Platzierung leider aus.

Für die nächsten Rennen wünschen wir unseren Läufern und Läuferinnen natürlich alles Gute.

 

>>Hier gehts zur Ergebnisliste<<