Liebe Sportfreunde,

Als finaler Bewerb im Jubiläumsvereinsjahr des UNION SV Krakauebene wurde an diesem Wochenende der Jubiläumsradbewerb im Rahmen des 2. Krakauer Radsporttages durchgeführt.

Der sportlichen Herausforderung dieses Bewerbs stellten sich nicht weniger als 189 sportbegeisterte Teilnehmer, galt es ja noch um finale Punkte in der Jubiläumsvereinswertung zu kämpfen.
Insgesamt nahmen bei allen 5 Jubiläumsveranstaltungen, die in einer Gesamtwertung prämiert wurden weit über 600 Sportler teil.
Nach extrem spannenden Zeitkämpfen beim Radsporttag setzten sich schlussendlich Christian Würger und Elisabeth Siebenhofer als Jubiläumsvereinsmeister eindrucksvoll durch.
Der heiß umkämpfte Jubiläumsvereinsmeistertitel in der Mannschaftswertung ging schlussendlich an den UNION Krakauer Scheibenschützenverein. Sie setzten sich in der Gesamtwertung durch eine mannschaftlich geschlossen starke Leistung im Radbewerb vor die direkten Konkurrenten, der Schuhplattlergruppe Krakauer Freunde, und dürfen sich somit über den Gewinn des Titels freuen.
 
 
Sieger der Mannschaftswertung
1.Union Krakauer Scheibenschützen
2.Krakauer Freunde
3.Freiwillige Feuerwehr


WICHTIG: Punkte wurden nur mehr an jene Teilnehmer vergeben, die mind. 3 Bewerbe absolviert haben. Mannschaften wurden nur Pkte. zugeteilt, welche mind. 4 Teilnehmer genannt haben.

 

Endstand der Jubiläumswertung


 

Einzel                                                      Mannschaft

 




Übersicht über die einzelnen Ergebnisse 


Bewerb Ergebnis Mannschaft Ergebnis Einzel
 Eisstock
Jubiläumswertung Mannschaft   Jubiläumswertung Einzel
 Riesentorlauf Jubiläumswertung Mannschaft Pkte


Jubiläumswertung Mannschaft
Detail
Jubiläumswertung Einzel
Langlauf 
Jubiläumswertung Mannschaft Pkte


Jubiläumswertung Mannschaft Detail


 
Jubiläumswertung Einzel  
Tischtennis
 



Jubiläumswertung Mannschaft Pkte


 
Jubiläumswertung Einzel
Radbewerb

 




Jubiläumswertung Mannschaft Pkte



 
Jubiläumswertung Einzel



 


 

Nochmals kurz zur Wertung: 

Entsprechend dem jeweiligen Jahrgang d. Teilnehmers werden die Bewerbsergebnisse in die Jubiläumsauswertung übergeleitet. Erst dann werden Pkte vergeben: 1. Platz 30, 2. Platz 25, 3. Platz 20, 4. Platz 17; danach für jeden Platz ein Pkt. weniger (5. Platz 16 Pkt.)
Für die Mannschaftswertung werden die 4 besten Ergebnisse je Mannschaft zusammengezählt und erst dann werden ebenfalls Pkte (Pkte Schema gleich wie Einzelwertung) vergeben. Nach jedem Bewerb werden die Mannschaftsergebnisse ausgewertet und abgeschlossen.
Spätere Mannschaftsbildungen werden für abgeschlossene Bewerbe nicht mehr berücksichtigt. Sehr wohl können aber Mannschaften für jeden neuen Bewerb neu angemeldet werden und diese nehmen ab Anmeldedatum am Jubiläumswettbewerb teil.