Zwischenstopp des Raiffeisen Bezirkscups 2019/2020

28.01.2020, mit Fotogalerie

Zwischenstopp des Raiffeisen Bezirkscups 2019/2020
Die TrägerInnen der gelben Trikots mit Renate Götschl, Anton Moser, Gerald Bischof und Herbert Siebenhofer.

Auch in der Wintersaison 2019/2020 waren wir einer der Austragungsorte einer Raiffeisen Bezirkscup-Station. Das Slalomrennen ging am Samstag, dem 25. Jänner 2020, am FIS-Hang der Tockneralmlifte Krakauebene über die Bühne. 117 Kinder und Jugendliche stellten sich mit viel Herzblut den herausfordernden Läufen, welche von Vereinstrainer Norbert Hlebaina und Bezirkstrainer Christoph Marak (Kinderläufe) und Helmut Edelbacher (Schülerlauf) ausgeflaggt wurden. Trotz des ausbleibenden Sonnenscheins herrschten perfekte Pistenverhältnisse und faire Wettkampfbedingungen. Auch einige Ehrengäste, allen voran die Vizepräsidentin des Steirischen Skiverbandes Renate Götschl, Vizebürgermeister Herbert Siebenhofer und der Vertreter der Raiffeisenbank Murau/Bankstelle Krakau Anton Moser, sowie Bezirksreferent Gerald Bischof, staunten nicht schlecht, welch Leistungen die Nachwuchsläuferinnen und -läufer an den Tag legten und fieberten um die eine oder andere hundertstel Sekunde in dem spannenden Rennen mit.

 

Welche Klassensieger nach dem unfallfreien Rennen bei der Siegerehrung geehrt werden durften, kann in der Ergebnisliste nachgelesen werden. Diese findest du >> HIER <<.

 

>> Zur Fotogalerie <<