Steirische Nachwuchstalente zu Gast

28.02.2021

Am Samstag, dem 27. Februar 2021, gastierten Nachwuchstalente aus der ganzen Steiermark beim Tockneralmlift. Bei schon frühlingshaftem Wetter meisterten die 103 Starterinnen und Starter die beiden Slalomdurchgänge, welche von Sebastian Auer und Johannes Unterberger ausgeflaggt wurden, mit Bravour. Von den 103 RennläuferInnen schafften es 71 in die Endwertung.

Zu den Tagesschnellsten kürten sich Lena Tangl vom SU-WSV-Langenwan (Schüler U14 weiblich), Barna Halmagyi vom USV Kreischberg (Schüler U14 männlich), Julia Ettl vom WSV Ramsau/Dachstein (Schüler U16 weiblich) und Willi Pitzer vom WSV Pichl-Reiteralm (Schüler U16 männlich).

Der USV Krakauebene war durch Samuel Hlebaina vertreten. Er schaffte es in der Endwertung auf dem 19. Platz in der Klasse Schüler U14 männlich.

 

>> Zur Ergebnisliste <<

 

Wir gratulieren allen Sportlerinnen und Sportlern zu ihren tollen Leistungen und wünschen ihnen weiterhin viel Freude am Rennsport. Bedanken möchten wir uns bei allen MitarbeiterInnen, SportlerInnen, BetreuerInnen und Eltern für die Disziplin sowie für die vorbildliche Einhaltung der Covid 19-Maßnahmen.