Die Sektion Tennis wurde 1991 unter der Führung von Sektionsleiter Hubert Siebenhofer und Stellvertreter DI Martin Zitz gegründet.

Sämtliche Turniere wurden zu dieser Zeit am neuerrichteten Tennisplatz beim Gh. Schallerwirt gespielt. 1993 übernahm Josef Stolz von DI Martin Zitz die stellvertretende Sektionsleitung und im Jahre 1996 schliesslich die Sektionsleitung von Hubert Siebenhofer.
Aufgrund der grossen Beliebtheit von Tennis wurden in Folge von Heinz Würger vlg. Hansala zwei weitere Sandplätze errichtet, welche vom Sportverein angemietet wurden. Mitte der 90er Jahre musste aufgrund des grossen Starterfelds die Vereinsturniere auf beiden Plätzen (Gh. Schallerwirt und Fam. Würger) parallel ausgetragen werden.
Dem allgemein schwindenden Interesse am Tennissport Ende der 90er Jahre wurde durch ein vermehrtes Angebot von Tenniskursen sowohl für Kinder als auch für Erwachsene entgegengetreten.
Nach mehrfachen Versuchen die Tennisturniere ab 2000 gemeinsam mit dem USV Krakaudorf durchzuführen, hat man 2009 den Versuch gestartet, im Frühjahr ein Tischtennisturnier für die Bevölkerung der gesamten Krakau in Krakauebene auszutragen, welches im 50. Jubiläumsjahr im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung mit 101 Teilnehmer einen regelrechten Tischtennisboom erfahren hat.
2010 wurde die Sektion Tennis in die Sektion Tischtennis unter Sektionsleiter Stolz Josef umbenannt.


Sektionsleiter: Stolz Josef



4. Krakauer Tischtennisturnier 2012
 



3. Krakauer Tischtennisturnier 2011




2. Krakauer Tischtennisturnier 2010
 



1. Krakauer Tischtennisturnier 2009