Die schnellsten Krakauer wurden ermittelt

Insgesamt 85 Starterinnen und Starter nahmen dieses Jahr bei der Vereinsmeisterschaft des USV Krakauebene am 29. Februar 2020 teil.

Die FIS-Strecke beim Tockneralmlift präsentierte sich wieder in einem top Zustand und wies von eisig bis hin zu „Frühlingsschnee“ alles auf. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten sich der Herausforderung der unterschiedlichen Pistenbedingungen und dem von Vereinstrainer Norbert Hlebaina ausgeflaggten Riesentorlaufkurs und wedelten in schnellstmöglicher Zeit mit Bravour durch die Tore.

Mit einer tollen Fahrt sicherte sich Johanna Spreitzer dieses Jahr den Titel der Vereinsmeisterin. Mit ihr gemeinsam jubelte Markus Hlebaina bei den Herren.

Im Zuge der Vereinsmeisterschaft 2020 wurde auf verkürzter Strecke auch der Riesentorlauf für die Jahresvereinswertung gefahren. Die 57 TeilnehmerInnen der zwölf Mannschaften gaben ihr Bestes, um auch für ihr jeweiliges Team eine gute Zeit zu erfahren, um so viele Punkte für die Wertung zu kassieren.

Nach dem zweiten Bewerb hat es einige Verschiebungen im aktuellen Stand der Wertung gegeben: Der USV Krakauebene verwies den nach dem Eisstockschießen führenden Musikverein „Alpenklänge“ Krakauebene auf Platz drei und setzte sich an die erste Stelle. Somit sind die Teammitglieder des USV mit einem Punkt Vorsprung auf die zweitplatzierte Mannschaft die TrägerInnen des „Grünen Trikots“ und glücklichen Gewinner eines € 50-Wertgutscheins der Krakauer Gewerbebetriebe, welcher dankenswerterweise von Gemeinderat und Geschäftsführer des Tockneralmliftes Robert Hlebaina gesponsert wurde. Der Trachtenverein Krakauer Freunde konnte aufholen und verbesserte sich von Platz sieben auf Platz zwei. Die Faschingrenner Krakauebene haben ihren zweiten Platz vergeben und klassieren sich aktuell auf Platz vier.

Die Wertung bei den Kindern wird von den „Krakauer Freunde Kids“ angeführt. Platz zwei belegen mit zehn Punkten Rückstand „Die jungen Klänge“.

Die Ergebnislisten sowie die Auswertungen für die Jubiläumsvereinsmeisterschaft gibt's unter folgenden Links:

Ergebnisliste Vereinsmeisterschaft 2020

Ergebnisliste Jubiläums-Riesentorlauf

Ergebnisse Jubiläums-Riesentorlauf nach Mannschaft (Erwachsen)

Ergebnisse Jubiläums-Riesentorlauf nach Mannschaft (Kinder)

Gesamtwertung Erwachsene nach dem zweiten Bewerb

Gesamtwertung Kinder nach dem zweiten Bewerb

>> Zur Fotogalerie <<

Wir gratulieren allen Starterinnen und Startern des 29. Februars zu ihren hervorragenden Leistungen, sagen Danke für die Teilnahme und freuen uns schon auf die nächsten Bewerbe.

Das könnte dich auch interessieren...

Gesundheitsförderung für Alt und Jung

Im November 2021 starten wir wieder mit Gesundheitsturnen, Tischtennistraining und Fußballtraining! Die einzelnen Starttermine und weitere wichtige Informationen: Tischtennistraining mit Alexander und Arnold Schweiger: Beginn: Freitag, 05. November 2021, von 18:00 bis 20:00 Uhr Das Tischtennistraining findet im Abstand von 14 Tagen statt. Damengymnastik mit Erich Würger: Beginn: Montag, 08. November 2021, um 13:30 Uhr

Steirische Nachwuchstalente zu Gast

Am Samstag, dem 27. Februar 2021, gastierten Nachwuchstalente aus der ganzen Steiermark beim Tockneralmlift. Bei schon frühlingshaftem Wetter meisterten die 103 Starterinnen und Starter die beiden Slalomdurchgänge, welche von Sebastian Auer und Johannes Unterberger ausgeflaggt wurden, mit Bravour. Von den 103 RennläuferInnen schafften es 71 in die Endwertung. Zu den Tagesschnellsten kürten sich Lena Tangl

Italienerinnen triumphieren die 27. Krakauer FIS-Tage

Bei der 27. Auflage der FIS-Tage beim Tockneralmlift in Krakauebene triumphieren an beiden Tagen die Italienerinnen. Am ersten Tag kürte sich Celina Haller 0,10 Sekunden vor ihrer Teamkollegin Sophie Mathiou zur Siegerin. Das Podest wurde von der Schweizerin Nicole Good komplettiert. Beste Österreicherin am ersten Tag war Carolina Oberlader vom Landesverband Salzburg als Sechstplatzierte. Am

27. Krakauer FIS-Tage

Die Krakauer FIS-Tage zählen zu den Saisonhöhepunkten im Kalender des Union Sportverein Krakauebene. Dieses Jahr werden sie am Samstag, dem 06. Februar 2021, und Sonntag, dem 07. Februar 2021, zum 27. Mal am FIS-Hang beim Tockneralmlift in Krakauebene abgehalten. Die Pistenverhältnisse sind top, das Wetter perfekt und wir sind bereit. Auch, wenn das Event heuer