Verschiebung – Jubiläum 30. Krakauer FIS-Tage

Aufgrund der warmen Temperaturen mussten die 30. Krakauer FIS-Tage samt Rahmenprogramm von 10. und 11. Februar 2024 auf Freitag, 23. Februar, und Samstag, 24. Februar 2024, verschoben werden. Nachwuchstalente und bereits bekannte Namen aus Europacup und Weltcup aus ca. 10 Nationen sowie aus allen Landesverbänden des ÖSV werden in jeweils zwei Saloms am FIS-Hang der Skilifte Krakau in Krakauebene um den Sieg kämpfen. Folgend der neue Zeitplan:

 

Freitag, 23. Februar 2024

Eröffnet werden die 30. Krakauer FIS-Tage aufgrund der Verschiebung am Freitag, dem 23. Februar 2024, mit dem ersten Durchgang des Damenslaloms um 09:00 Uhr. Der zweite Durchgang folgt um 10:30 Uhr. Im Anschluss findet die Flower Ceremony im Zielgelände statt. Die offizielle Siegerehrung mit Startnummernauslosung für das zweite Rennen geht um 18:30 Uhr im Zielgelände über die Bühne.

 

Einweihung und Eröffnung Zielhaus

Zur Einweihung und Eröffnung des umgebauten Zielhauses wird am Freitag, dem 23. Februar, um 17:00 Uhr im Zielgelände eingeladen.

 

„Abkristeln“ – Feier Karriereende Skicrosser Sandro Siebenhofer

Ab 19:00 Uhr blicken wir gemeinsam mit unserem Skicrosser Sandro Siebenhofer, der im letzten Jahr seine Karriere im Profisport beendet hat, auf seine Erfolge im Skicross zurück und verabschieden ihn offiziell in den „Ruhestand“.

 

„Weißwurstparty im Stangenwald“

Zum Ausklang des ersten Tages feiern wir gemeinsam bei der „Weißwurstparty im Stangenwald“ im Zielgelände das 30-jährige Jubiläum der Krakauer FIS-Tage. Lasst euch überraschen!

 

Samstag, 24. Februar 2024

Am Samstag geht’s dann um 09:00 Uhr mit dem 1. Durchgang des Slaloms weiter. Der 2. Durchgang startet um 10:30 Uhr. Die Siegerehrung findet unmittelbar nach Beendigung des Rennens im Zielraum statt (ca. 11:30 Uhr).

 

Wir freuen uns auf spannende FIS-Rennen und zahlreichen Besuch!

Das könnte dich auch interessieren...

Wenn der Maibaum wieder am Dorfplatz steht…

Dieses Jahr waren wir an der Reihe, den Maibaum in Krakauebene aufzustellen. Nachdem der Baum bereits am Dienstagabend umgeschnitten wurde, trafen wir uns am 1. Mai am frühen Vormittag, um die Kränze zu binden und den Baum zu schepsen. Beim Aufstellen am Nachmittag bekamen wir dankenswerterweise so zahlreiche Unterstützung aus der Bevölkerung, dass der Maibaum

18 Nationen bei den 30. Krakauer FIS-Tagen

Aufgrund der äußerst warmen Temperaturen im Februar mussten die 30. Krakauer FIS-Tage dieses Jahr von Anfang Februar auf Ende Februar verschoben werden. Auch an diesem Wochenende gab es zuerst Sorgenfalten rund um die Durchführung der Rennen, denn was zwei Wochen zuvor zu wenig Schnee war, war am letzten Februar-Wochenende vorerst zu viel. Nach reichlicher Überlegung,

80er-Stimmung zum Saisonabschluss

Zum Abschluss der Wintersaison 2023/2024 wurde am Samstag, dem 02. März 2024, bei den Skiliften Krakau wieder zum Retro-Skitag von Ski & Sport Krakau eingeladen. In diesem Zuge veranstaltete der USV Krakauebene einen Gaude-Lauf, bei dem Geschicklichkeitsstationen zu bewältigen waren. Es galt der Mittelzeit am nächsten zu kommen. Ca. 60 Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen